Gruppen und Treffs

Infos zu den Bezugsgruppen !!!

Seit Mitte März 2020 fallen die sonst üblichen Treffen und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche in der Pfarreiengemeinschaft Dillingen aus.

Bis dahin gab es regelmäßig Kinder -und Teenietreffs, Chorproben, Jugendgruppentreffen und auch immer mal wieder ein Treffen der Messdiener.

Vieles wurde in den letzten Monaten und Wochen überlegt, es gab virtuelle Angebote, eine Kinder – und eine Jugendzeitung.

Aber das Erleben von Gemeinschaft konnte dadurch nicht ersetzt werden.

 

 

 Ursprünglich waren Treffen in sogenannten festen Bezugsgruppen geplant, aber auch diese sind seit November 2020 nicht mehr erlaubt. Deshalb treffen sich die Gruppen zur Zeit nur virtuell - also über Videokonferenz.

 

·         Die Treffen der Gruppenverantwortlichen mit Gemeindereferentin Susanne Zengerly zum Austausch und zur Planung der Treffen finden mit Mindestabstand oder als Videokonferenz statt.

Mitmachen können alle Messdiener und die Kinder und Jugendlichen, die sonst beim Kindertreff, Teenietreff oder in der Jugendgruppe dabei sind und alle ihre Freundinnen und Freunde und weitere Interessierte Kinder und Jugendliche. 

 

Zur Zeit gibt es drei Gruppen:

Kindergruppe (Grundschulalter)

Teeniegruppe (5. bis 8. Klasse)

Jugendgruppe (ab 9. Klasse)

 

Bei den virtuellen Treffen wird viel zusammen gespielt und gebastelt. Das macht dann jedeR für sich daheim und alle sind über Videokonferenz miteinander verbunden.

Die Gruppenleiterinnen sind kreativ und engagiert und bemühen sich die Treffen so attraktiv wie möglich zu gestalten.

 

Alle freuen sich aber schon jetzt darauf, wenn die Treffen wieder "ganz normal" stattfinden können.

Wer Fragen zu den Gruppen hat und / oder gerne mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Gemeindereferentin Susanne Zengerly.