Auf dieser Seite finden Sie Predigten von Dillinger Seelsorgern für den jeweiligen Sonntag. Geplant ist, dass die jeweilige Predigt ab spätestens Samstagvormittag online ist. Sie kann gelesen und herunter geladen werden bis eine neue Predigt veröffentlicht wird.

Im Anschluss an die aktuelle Predigt stehen Impulse und Predigten des Papstes zur Verfügung, z.B. die Ansprache während der Andacht auf dem Petersplatz vor dem Segen "Urbi et Orbi".

Pfingsten

Apostelgeschichte Kapitel 2, Verse 1 bis 11; 1. Korintherbrief Kapitel 12,        Verse 4 b bis 7. 12 bis 13; Johannesevangelium Kapitel 20, Verse 19 bis 23

 

Seit einigen Jahren gibt es an Pfingsten in der Kirche Sancta Maria ad Martyres, besser bekannt als das Pantheon in Rom, ein besonderes Schauspiel. Durch die 9 Meter große Öffnung in der Kuppeldecke werden Blütenblätter von roten Rosen in das Pantheon hinunter­rieseln gelassen. Ein schöner Brauch in Analogie zur Erzählung der Geistsendung am 50. Tag nach Ostern, wie sie Lukas in der Apostelgeschichte beschreibt. Die Rosen symbolisieren die Zungen des Hl. Geistes, der im Feuer- und Sturmesbraus über das Haus, in dem sich die Jün­ger aufhalten, fährt und es erfüllt. „Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.“, heißt es in der Apostelgeschichte.

 

 

 

Eine Neubelebung durch die Feuerzungen ist dringend notwendig, denn die Jünger haben sich zurückgezogen, eingesperrt. Sowohl am Abend des ersten Tages der Woche, als sie es aus Furcht vor den Juden tun. Und am Pfingsttag selber, als sie sich alle am gleichen Ort versammeln. An beiden Tagen sind sie nicht offen, nicht empfänglich für das, was auf sie zukommt. Wen wundert es nach ihren Erfahrungen? Im verschlossenen Raum erscheint vor ihrem geistigen Auge noch einmal ihr Leben als Fischer, Zöllner, Sünder. Bei der ersten Be­gegnung verspricht ihnen Jesus neue und großartige Dinge. Am Karfreitag weichen Eupho­rie und Enthusiasmus der Frage, wie es nach dem Tod Jesu weitergehen soll.

 

 

 

„Empfangt den Heiligen Geist!“ sagt Jesus den Jüngern am Ostertag in der Enge und Dun­kelheit des Raumes. Empfangt den Geist, der euch die Angst nimmt. Empfangt den Geist, der euch neue Kraft gibt. Empfangt den Geist, der es ermöglicht, in verschiedenen Sprachen zu sprechen, so dass alle die großen Taten Gottes verkündet bekommen können. Gottes gute Bot­schaft soll in allen Tei­len der Welt, in alle Sprachen übersetzt und bei allen Nationen bekannt gemacht werden. Dunkel­heit und Enge können verlassen werden, da der Geist mit seinem Feuer alles hell macht und die Mauern sprengt.

 

 

 

„Empfangt den Heiligen Geist!“ ist der Wunsch Jesu für jeden Christen an diesem Pfingst­fest. Ganz besonders in der Er­kenntnis, dass der gute Geist die Kraft zur Veränderung hat und Mut gibt, den richtigen Lebensweg einzuschlagen. „Empfangt den Heiligen Geist!“ und ver­kündet Gottes große Taten wie es die Jünger getan haben. Lasst diesen Geist in eurem Leben wirken.

 

 

 

Von den Rosenblättern, dem Symbol für die Feuerzungen des Heiligen Geistes, ist kurz nach dem Ende des Gottesdienstes im Pantheon nicht mehr viel zu sehen. Die Messteilnehmer nehmen alles mit, was in diesem Fall ausdrücklich erwünscht ist, da die Blätter daran erinnern sollen, sich im­mer wieder neu mit der Kraft des Hl. Geistes erfüllen zu lassen. Und darauf kommt es an. Lassen auch wir uns an diesem Pfingstfest vom Hl. Geist erfüllen. Amen.

 

(Bild: Picture alliance/ dpa/ Donatella Giagno/ Eidon)

 

 

 

 

 

 

Diese Predigt stammt von Patrik Schmidt und steht hier zum Download bereit:

Download
Pfingsten 2020 homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB

7. Sonntag der Osterzeit (23./24. Mai)

Download
7. Ostersonntag 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.0 KB

Christi Himmelfahrt

Download
Christi Himmelfahrt 2020 Lesejahr A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.0 KB

Diese Predigt stammt von Dechant Patrik Schmidt.


6. Sonntag der Osterzeit (16./17. Mai)

Download
Predigt zum 6. Ostersonntag, A 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB

5. Sonntag der Osterzeit

Download
Predigt10.5.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB

4. Sonntag der osterzeit

Download
4. sonntag der osterzeit lesejahr a home
Adobe Acrobat Dokument 178.1 KB

3. Sonntag der Osterzeit

Download
3.Ostersonntag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.9 KB

Weißer Sonntag

Download
Weißer Sonntag 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.8 KB

Ostermontag

Download
Predigt Ostermontag 2020, Stephan Schmid
Adobe Acrobat Dokument 102.7 KB

Ostersonntag

Download
Ostersonntag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.4 KB

osternacht

Download
Osternacht 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.3 KB

karfreitag

Download
Karfreitag 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.5 KB

gründonnerstag

Download
Gründonnerstag 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.5 KB

Palmsonntag

Download
PredigtPalmsonntag2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.9 KB

Predigten und TExte von Papst Franziskus

Download
papst franziskus 28 03 2020 urbi et orbi
Adobe Acrobat Dokument 280.7 KB
Download
papst franziskus 29 03 2020 LazarusSonnt
Adobe Acrobat Dokument 306.0 KB

Zähler ab 9. Mai